26.06.2017

Doppelstunde bei Team Meuter

„Wie bewerbe ich mich richtig?“ Diese Frage beschäftigt auch die Schüler des St. Pius Gymnasium Coesfeld. Um Antworten auf diese Fragestellung geben zu können, initiierte die Schule mit ihren Kooperationspartnern aus dem IHK-Projekt „Partnerschaft zwischen Schule und Betrieb“ ein Bewerbungstraining.

Neben den Unternehmen Ernsting’s family, J.W. Ostendorf und der Sparkasse Westmünsterland haben auch wir das Thema „Bewerbung“ mit den Abiturienten des Jahrgangs 2018 näher beleuchtet.

Unter der Leitfrage „Wie bewerbe ich mich kreativ?“ erläuterten die Kolleginnen Simone Eßling und Ann-Kathrin Schmalacker eine Methode, mit der jeder Schüler sein persönliches Alleinstellungsmerkmal ermitteln konnte. In einem offenen Brainstorming entwickelten die Schüler anschließend kreative Ideen, die dieses Merkmal in der Bewerbung für ihren Wunschberuf herausstellt.

Noch über das Pausenklingeln hinaus beantworteten unsere Kolleginnen interessierte Rückfragen zu dem Thema, zu einer Ausbildung im Allgemeinen und bei uns in der Agentur.

Gefällt Ihnen der Artikel?
Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Weitere Artikel

Freie Fahrt auf der B76N

11.05.2018

Freie Fahrt auf der B76N

Endlich geschafft! Der letzte Bauabschnitt der B67n ist genehmigt, der Lückenschluss zwischen Reken und Dülmen zur A 43 wird Realität.

Weiterlesen
SSL-Zertifikat (https) auf Webseiten nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

20.02.2018

SSL-Zertifikat (https) auf Webseiten nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Spätestens ab dem 25. Mai 2018 ist ein SSL-Zertifikat für alle Webseiten-Betreiber, die Formulare auf Ihrer Webseite oder Onlineshops bereitstellen,…

Weiterlesen
Berufsorientierung mit Team Meuter

01.02.2018

Berufsorientierung mit Team Meuter

Die Auszubildenden Christin und Johann stellten den Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse des St. Pius Gymnasium Coesfeld ihre Berufe „Kaufmann …

Weiterlesen
Zur Blogübersicht