Referenzenübersicht

Auf der Suche nach Auszubildenden

Kunststoffhersteller

Mitsubishi Chemical Advanced Materials GmbH

Die Konzerngesellschaft Mitsubishi Chemical Advanced Materials GmbH fertigt hochwertige thermoplastische Werkstoffe in Form von Halbzeugen und Fertigteilen.

Mitsubishi Chemical Advanced Materials GmbH bildet seit vielen Jahren in den verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Sicherheit, Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit sind nur einige positive Aspekte im Bereich Personalmarketing. Aber der Azubimangel vor allem im gewerblich-techischen Bereich stellt auch das Unternehmen aus Vreden vor die Herausforderung, sich bei den Jugenlichen als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren bzw. zu bewerben.

Die Aufgabe

Wie können wir uns als attraktiver Ausbildungsbetrieb vorstellen um von den Jugendlichen in der Region wahrgenommen werden? Diese Frage stelle sich Anne Göring, HR-Assistentin und Ausbildungsleiterin von Mitsubishi Chemical Advanced Materials aus Vreden, zu Beginn des Prozesses.

Es ging also um die Entwicklung Azubi-Personalkampagne, die die Jugendlichen in der Region anspricht und sie im besten Fall davon überzeugt, ihre Ausbildung bei Mitsubishi in Vreden zu absolvieren. Dabei war es uns besonders wichtig, Mitsubishi von Mitbewerbern deutlich abzugrenzen und ein modernes aber auch authentisches Erscheinungsbild zu kreiieren.

Die Strategie

Startpunkt war die Strategie-Entwicklung. Was sind die Besonderheiten im Personalmarketing, welche Benfits gibt es - was macht die Identität des Kunden aus? Für uns ist elementar, den Kunden näher kennen zu lernen, um im weiteren Verlauf des Prozesses eine profilscharfe Strategie entwickeln zu können.

Denn wir wollen, dass die Kampagne zunächst das Bewusstsein für die positiven Aspekte des Arbeitgebers schärft und die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen erhöht. Nur so vertreten Mitarbeiter das Unternehmen überzeugend nach außen. Und  auf dieser Basis können wir die Besonderheiten auch überzeugend visualisieren und kommunizieren.

Kommt uns nicht gerade eine Pandemie dazwischen, so kommen wir persönlich mit den Azubis und Ausbildungsleitern unseres Kunden ins Gespräch und erarbeiten in einem Workshop die Stärken und Chancen, aber auch die Handlungsfelder des Unternehmens, damit ein einheitliches und umfassendes Erscheinungsbild entwickelt werden kann.

In diesem Prozess mussten wir leider auf einen persönlichen Workshop verzichten und haben uns eine sehr erfolgreiche Alternative geschaffen: eine Online-Umfrage. Bei der Online-Umfrage haben wir den Azubis und Ausbildungsleitern einige Fragen zum Unternehmen, zur Ausbildung und zum Informationsverhalten gestellt.

Im Nachgang analysierten wir die Umfrage und erstellten eine Übersicht der wichtigsten Punkte. Schnell wurde uns klar, dass Mitsubishi Chemical Advanced Materials mehr zu bieten hat als wir zu Beginn erwartet hatten.

Unsere Kreation machte sich anschließend an die kreative Umsetzung der Leitidee und entwickelte die Idee:

Mehr als du denkst!

Wir wollen Vorurteile und die Erwartungshaltungen von Jugendlichen und ihren Eltern aus dem Weg räumen und die Ausbildung an sich attraktiv und authentisch darstellen. Bei Mitsubishi in Vreden erwartet die zukünftigen Auszubildenden mehr als sie denken. Von mehr Teamgeist, über mehr Internationalität, bis hin zu mehr Vielfalt. Einfach insgesamt mehr als sie denken.

Um diese Leitidee überzeugend nach außen zu spielen, haben wir eine eigene Bildwelt erschaffen. Mit den Fotografen Anja und Marco Tiwisina haben wir einen ganzen Tag ein Shooting mit den Azubis im Unternehmen durchgeführt. Diese Aufnahmen können authentischer nicht sein: Die zukünftigen Auszubildenden können ihre Kollegen direkt bei der Arbeit und im direkten Umfeld des Unternehmens sehen.

„Das Shooting mit den Azubis habe ich besonders in Erinnerung gehalten. Es herrschte eine entspannte Stimmung und es war schön zu sehen, wie die Azubis bei der Suche nach neuen Kollegen mitwirken konnten.“ berichtet Marlene Volmer. Während des Fotoshootings haben wir uns mittels Kurzinterviews weiteren Input zu den einzelnen Ausbildungsberufen geholt. Diese O-Töne fließen in die Kampagne mit ein.

HR Assistant

ANNE GÖRING

"Mithilfe der Azubi-Kampagne haben wir es geschafft, die besonderen Eigenschaften unseres Unternehmens passend und zielgerichtet darzustellen: Modern und fortschrittlich. Nach außen hin haben wir unsere Präsenz und Bekanntheit sicht- und spürbar steigern können!"

Verbreitung – Intern vor extern

Nach dem Fotoshooting wurden die Fotos gesichtet, ausgewählt, bearbeitet und in die zuvor entwickelten Maßnahmen eingesetzt. Uns war ja wichtig, dass die Azubi-Kampagne zunächst Anklang im Unternehmen selbst findet, bevor sie nach außen getragen wird. Ein Informationsschreiben an alle Mitarbeiter diente der Informationsübermittlung und Bekanntmachung der Kampagne. Im Firmengebäude wurden Plakate aufgehangen und Banner an den Fassaden der Produktion angebracht. Somit findet die Kampagne auch intern statt und bleibt im Gedächtnis der Mitarbeiter, denn eine starke Arbeitgebermarke wirkt von innen nach außen.

Anschließend erfolgte die Veröffentlichung der Kampagne über die sozialen Netzwerke: Durch die Schaltung von Facebook- und Instagram Ads wird die Zielgruppe direkt angesprochen. Zudem erstellten wir eine umfassende Azubi-Unterseite auf der Website von Mitsubishi, um die wichtigsten Informationen über die verschiedenen Ausbildungen anschaulich darzustellen. Ein Flyer, der gemeinsam mit Plakaten in Schulen und Öffentlichen Gebäuden ausgelegt wird, ergänzt das Kommunikationspaket.

Ein wichtiger Aspekt war, schon vor dem Launch die Mitarbeiter mitzunehmen.

Ein wichtiger Aspekt war, schon vor dem Launch die Mitarbeiter mitzunehmen.

Durch die perfekte Zusammenarbeit zwischen Mitsubishi Chemical Advanced Materials, TEAM MEUTER und Marco und Anja Tiwisina ist eine profilscharfe Personalkampagne entstanden, die Mitsubishi als starke Arbeitgebermarke platziert, die „mehr bietet als du denkst“. Genauso verstehen wir profilscharfes Employer Branding für unsere Kunden.

Assistenz Beratung

Marlene Volmer

Sie wollen auch als profilscharfe Arbeitgebermarke wahrgenommen werden? Dann lassen Sie uns über Ihre Möglichkeiten sprechen, sich sichtbar von der Konkurrenz abzuheben.

Tel: +49 (0) 25 42 / 87 89 5-54
E-Mail: mvolmer@meuter.de

Nehmen Sie Kontakt auf
Zur Übersicht

Auch interessant

Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein gGmbH

Personalmarketing Kampagne für die CWWN

Die CWWN (Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein) bietet mit ihren Einrichtungen und Diensten 1.600 Menschen mit einer geistigen oder komplexen Be…

Weiterlesen
Fooke GmbH

Interne Kommunikation neu gedacht

Die FOOKE GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Borken, wurde im Jahr 1904 gegründet und wird heute in 4. Generation von He…

Weiterlesen
Gernemann GmbH

Position neu ausgerichtet

In den drei Bereichen Kälte, Klima und Elektro steht Gernemann seit über 35 Jahren für einen perfekten Rund-um-Service. Als regionaler Dienstleiste…

Weiterlesen